Der Tag

Der Tag So sehen die neuen Flugtaxis von Airbus aus

CityAirbus-cityscape-3.jpg

(Foto: Airbus.com/Newsroom)

Sie haben große Propeller auf beiden Seiten und wirken wie eine Kreuzung von Hubschrauber und Kleinflugzeug - die neuen Flugtaxis von Airbus. Ganz ausgereift sind sie noch nicht, demnächst beginnen die Entwickler bei Ingolstadt mit den Testflügen.

Heute hat Verkehrsminister Andreas Scheuer die Fluggeräte vorgestellt und angekündigt, dass der gesetzliche Rahmen da sein soll, wenn die Lufttaxis fertig sind. Das Airbus-Modell hat vier Sitzplätze, kann ohne Pilot fliegen und wird elektrisch angetrieben. Es sei als Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr gedacht, sagte der Ingolstädter Oberbürgermeister Christian Lösel.

Korrektur: Ich hatte den Bürgermeister zunächst der falschen Stadt zugeordnet. Der Fehler wurde korrigiert und tut uns leid.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen