Der Tag

Der Tag Stolpersteine in Chemnitz verlegt

c7d7d7d270dc6177ec9b9f425fda3783.jpg

Chemnitz ist um 19 Stolpersteine reicher.

(Foto: dpa)

Gutes Timing: Der Künstler Günter Demnig hat kurz nach den rechtsextremen Ausschreitungen in Chemnitz Stolpersteine in der Stadt verlegt. Die erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus, vermutlich haben sie sie schon einmal gesehen, Demnig hat sie ja in so vielen Städten in den vergangenen Jahrzehnten verlegt. Der Kölner ließ 19 Steine ins Pflaster ein, jeweils vor den einstigen Wohnorten der NS-Opfer.

Quelle: n-tv.de