Der Tag

Der Tag Toter Delfin in der Flensburger Förde gefunden

65973014.jpg

Delfin-Sichtungen gibt es immer mal wieder in der Region wie dieses schöne Exemplar vor einigen Jahren.

(Foto: picture alliance / dpa)

Unschöner Fund in Schleswig-Holstein: Am Ufer der Flensburger Förde in Glücksburg ist am Wochenende ein toter Delfin gefunden worden. Woran ist das Tier gestorben? Auf diese Frage sucht man im Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung in Büsum gerade eine Antwort. Doch eine eindeutige Todesursache sei bei der Sektion noch nicht ermittelt worden, teilt die Fachtierärztin Alexandra Rieger mit. "Wir hoffen hierbei auf die Ergebnisse der sich nun anschließenden weiterführenden Untersuchungen, insbesondere die der Histologie (feingewebliche Untersuchung)." Bei dem Delfin handelte es sich um ein noch nicht vollständig ausgewachsenes männliches Tier in schlechtem Ernährungszustand.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen