Der Tag

Der Tag Tschechien: Mehr als 800 Kilo Kokain in Bananenkisten entdeckt

Ermittler haben in Tschechien in Bananenkisten verstecktes Kokain gefunden. In zwei Supermärkten in Nordostböhmen wurden insgesamt 840 Kilo des weißen Pulvers sichergestellt, wie die Polizei mitteilte. Der Wert der Drogen auf dem Schwarzmarkt wurde auf umgerechnet mehr als 80 Millionen Euro geschätzt. Nach den Funden in den Städten Jicin und Rychnov nad Kneznou sollen Polizisten und Zollbeamte nun auch alle anderen Geschäfte überprüfen, an die Waren aus dieser Lieferung gingen.

Die nationale Sondereinheit für den Kampf gegen die Drogenkriminalität hat die Ermittlungen übernommen und will dabei mit internationalen Kollegen zusammenarbeiten. Nach Informationen des tschechischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens CT stammte die Bananenlieferung aus Kolumbien und gelangte per Schiff über Hamburg nach Europa. Es dürfte sich um den bisher größten Kokainfund in Tschechien handeln.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen