Der Tag

Der Tag Verbraucher getäuscht? Ermittlungen gegen Apple in USA

Mehrere US-Bundesstaaten haben einem Dokument zufolge Ermittlungen gegen den iPhone-Bauer Apple wegen eingeleitet. Es soll um etwaige Verbrauchertäuschung gehen. Möglicherweise werde die Staatsanwaltschaft von Texas Anklage erheben, hieß es in dem Text, der von der Aufklärungsgruppe Tech Transparency Project veröffentlicht wurde. Weitere Einzelheiten waren nicht in dem Dokument enthalten. Eine Stellungnahme von Apple oder der texanischen Staatsanwaltschaft lag zunächst nicht vor. An der Börse kommt das nicht gut an: Die Apple-Aktie verliert fast fünf Prozent an Wert.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.