Der Tag

Der Tag Zwangsräumung eskaliert - SEK-Beamte schießen auf Mann

Das ist mal gehörig eskaliert: Als ein Gerichtsvollzieher eine Zwangsräumung in München vollstrecken muss, rastet der polizeibekannte Mann aus und droht damit, Menschen zu erschießen. Ein Spezialeinsatzkommando rückt an - und setzt schließlich mehrfach Schusswaffen ein. Das sagte ein Polizeisprecher. Die Polizisten verletzen den 46-Jährigen am Oberarm, Unbeteiligte seien nicht verletzt worden, die Schüsse seien in der Wohnung gefallen. Gefahr für die Öffentlichkeit bestand laut Polizei nicht.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen