Importe

Der Tag Frau gibt in Apotheke "SOS"-Zettel ab – und bekommt Hilfe

Im französischen Illkirch-Graffenstaden hat eine Frau in der Apotheke neben dem Rezept auch einen Zettel mit dem Wort "SOS" vorgelegt. Ihr Mann war bei ihr. Die Apothekerin verstand den Notruf der 36-Jährigen und rief die Polizei, wie France Info berichtet. Die Beamten nahmen den Mann fest, er kam in Untersuchungshaft. Er habe sie mit dem Tod bedroht, sagte die Frau der Polizei. Deshalb habe sie sich vorher nicht getraut, ihn anzuzeigen. Die Polizei lobte die schnelle Reaktion der Apothekerin.

Hilfe bei häuslicher Gewalt

Häusliche Gewalt führt zu schweren seelischen wie körperlichen Schäden. Hilfsangebote gibt es über das Opfer-Telefon des Weißen Rings unter 116 006.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen