Importe

Der Tag Ständige Bewachung: Nationalgardisten schlafen auf dem Boden im Kapitol

228890223.jpg

Mitglieder der Nationalgarde wurden zur Verstärkung der Sicherheit des Kapitols im Besucherzentrum des Kapitols untergebracht.

(Foto: picture alliance/dpa/AP)

Rund eine Woche nach dem Sturm auf das Kapitol sind die Sicherheitsvorkehrungen massiv verstärkt worden. Schwerbewaffnete Nationalgardisten marschieren durch die Hallen der Demokratie - oder halten auf dem Boden ein Nickerchen. Die Aufnahmen von heute zeigen zahlreiche mit Sturmgewehren ausgerüstete Reservisten im Kampfanzug, die vor dem Amtsantritt des künftigen Präsidenten Joe Biden zum Schutz des Parlaments eingesetzt sind.

Bei Biden-Amtseinführung sollen 20.000 Reservisten im Einsatz sein.

Quelle: ntv.de