"Bleibt, wo ihr seid!" Chinesen feiern gebremst ins "Jahr des Rindes"

Für die Chinesen beginnt nun das neue Jahr, das "Jahr des Rindes". Nach dem schlimmen Corona-"Jahr der Ratte" soll es weniger turbulent werden. Aber auch wenn China das Virus weitgehend im Griff hat, können Millionen Chinesen zum Neujahrsfest nicht zu ihren Familien reisen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.