Mehr als 250 Tote in Kolumbien Eine Stadt wird unter Schlamm begraben

Starke Regenfälle haben Teile Kolumbiens unter einer Schlammlawine begraben. In der Stadt Mocoa sterben viele Menschen, weitere werden vermisst. Der Präsident verspricht Wiederaufbau.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien