"10 seconds" mit Polly Penrose Wer sagt, dass Nacktsein bequem ist?

Sie krabbelt auf Kommoden, hängt sich an Gardinen und wickelt sich in Papier ein: Die Selbstporträts der britischen Fotografin Polly Penrose sind nicht einfach nur federleichte Aktfotografien, sondern harte Arbeit - mit zuweilen erstaunlichen Nebenwirkungen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien