Kriegstaumel und Grabenkämpfe Der Erste Weltkrieg als "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts"

Am 11. November 1918, um 11 Uhr, ruhen die Waffen. Nach vier Jahren ist der Erste Weltkrieg zu Ende. Die Welt schaut auf ein Gemetzel zurück, das von Grabenkrieg, Materialschlachten und Gaseinsätzen geprägt ist.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien