Kampf um die Deutungshoheit Der Kapitol-Sturm erschüttert die USA bis heute

Hunderte teils militante und bewaffnete Trump-Anhänger stürmen am 6. Januar 2021 das Kapitol. Stundenlang halten sie das Gebäude besetzt. Viele von ihnen sind inzwischen verurteilt. Doch die politische Aufarbeitung wird durch Grabenkämpfe geprägt.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.