"Mindestens zehn Feinde töten" Die Schlacht von Iwojima

Es wird eine blutige und verlustreiche Schlacht: Vor genau 70 Jahren, am 19. Februar 1945, stürmen Zehntausende US-Soldaten das japanische Eiland Iwojima. Doch die Japaner sind entschlossen, die Insel um jeden Preis zu halten - erbittert widersetzen sie sich der übermächtigen US-Armee, die zu Flammenwerfern, Minen und Napalm greift.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien