Chávez, Maduro, Bürgerkrieg Venezuelas "Bolivarische Revolution" ist gescheitert

Als Hugo Chávez 1998 zum venezolanischen Präsidenten gewählt wird, ruft er die "Bolivarische Revolution" aus, die das Land unabhängig machen soll. Er feiert Erfolge und ist beim Volk beliebt. Doch 20 Jahre später steht das Land vor einem Bürgerkrieg. Was ist passiert?
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien