75. Todestag des Feldmarschalls "Wüstenfuchs" Rommel bleibt umstritten

Das Bild von Erwin Rommel als genialem Feldherren im Zweiten Weltkrieg besteht auch noch 75 Jahre nach seinem Tod. Doch seine Rolle im NS-System ist umstritten. Einige sehen ihn als Sympathisanten des Widerstandes gegen Hitler. Für andere ist er ein Kriegsverbrecher.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien