"Haben unseren König verloren" Aufgebahrter Pelé zieht Tausende an

Der Tod der Fußball-Legende Pelé bewegt in Brasilien die Massen. Kurz nach Weihnachten stirbt der 82-Jährige nach einer langen Krebserkrankung. In Santos, dort wo er lange Zeit seiner Karriere verbracht hat, wird er für einen Tag aufgebahrt. Und Tausende nehmen von ihrem Idol Abschied.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen