125 Tote, 180 Verletzte Indonesiens Fußball erlebt eine Katastrophe

Gewalt sogenannter Fußball-Fans ist in Indonesien nicht neu. Doch nun erlebt das Land eine beispiellose Tragödie: 125 Menschen sterben bei Ausschreitungen nach einem Erstliga-Spiel in Malang. Viele werden totgetrampelt. 180 Personen werden zudem verletzt.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen