Mit Moshpit und Pommesgabel Das Wacken Open Air feiert sein 30. Jubiläum

1989 veranstalteten zwei Metal-Fans zum ersten Mal das Wacken Open Air in ihrem beschaulichen Heimatdorf. Damals kamen wenige 100 Fans, um sich deren Coverband Skyline anzuschauen. Inzwischen fallen rund 75.000 in die schleswig-holsteinische Idylle ein, um Acts wie Slayer und Uriah Heep live zu erleben. Und mal wieder müssen sie Wind und Wetter trotzen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien