Bilderserie
Freitag, 09. November 2018

"Victoria's Secret" in New York: Die himmlische Nacht der Engel

Bild 1 von 28
Am Mittwochabend fand in New York die alljährliche und heiß ersehnte "Victoria's Secret"-Fashionshow statt. Auch dieses Mal ... (Foto: imago/UPI Photo)

Am Mittwochabend fand in New York die alljährliche und heiß ersehnte "Victoria's Secret"-Fashionshow statt. Auch dieses Mal ...

Am Mittwochabend fand in New York die alljährliche und heiß ersehnte "Victoria's Secret"-Fashionshow statt. Auch dieses Mal ...

... waren wieder viele internationale Topmodels vertreten. Darunter Kardashian-Clan-Mitglied Kendall Jenner, ...

... die aus Kanada stammende Winnie Harlow, ...

... Lais Ribeiro aus Brasilien, ...

... die Südafrikanerin Candice Swanepoel, ...

... die berühmten Schwester Bella ...

... und Gigi Hadid sowie ...

... die Deutsche Toni Garrn.

Insgesamt liefen 60 Models über den Laufsteg des direkt am Hudson River gelegenen "Pier 94" ...

... und präsentierten die neuesten Kreationen ...

... der weltweit bekannten Unterwäschenmarke. Mal waren diese bunt verspielt, ...

... mal sportlich-schlicht in Schwarzweiß, ...

... in jedem Fall aber immer ein echter Hingucker, ...

... schon allein wegen der vielen, unterschiedlich und aufwendig gestalteten Flügel.

Immer ein Highlight der Show: der Fantasy Bra. Das eine Million US-Dollar teure Stück durfte in diesem Jahr ...

... die Schwedin Elsa Hosk tragen.

Die 19-jährige Collegestudentin Sofie Grace Rovenstine aus Nashville/Tennessee wurde in diesem Jahr Miss Teen USA und durfte auch mitlaufen, ebenso ...

... wie die sechs Jahre ältere Josephine Skriver aus Dänemark. Sie ist bereits seit 2013 im Engel-Team.

Georgia Fowler aus Neuseeland war in diesem Jahr zum dritten Mal dabei ...

... und die Brasilianerin Adriana Lima brachte es auf ihren 18. Lauf für "Victoria's Secret", der gleichzeitig ...

... auch ihr letzter war. Die 37-Jährige verabschiedete sich gerührt vom Publikum, ...

... und auch ihr Arbeitgeber fand große Worte für ihren Abschied, nannte sie "den tollsten Engel aller Zeiten".

Natürlich gab es auch wieder jede Menge musikalische Gäste, darunter Halsey, ...

... Bebe Rexha im pinkfarbenen Morgenmantel ...

... Rita Ora ganz in sexy Schwarz, hier mit Bella Hadid auf dem Laufsteg, ...

... sowie eine im Vergleich recht zugeknöpfte Lauryn Hil.

Adriana Lima ließ dann an der Seite von Luke Spiler von The Struts noch einmal so richtig Dampf ab, ...

... ehe sich alle Engel zum großen Finale auf der Bühne versammelten und mit viel Tamtam von den Zuschauern im "Pier 94" verabschiedeten.

weitere Bilderserien