Bilderserie
Freitag, 29. Juni 2018

Pussycat Doll Nicole Scherzinger: Du wünschtest, deine Freundin wäre heiß wie sie

Bild 1 von 89
Don't cha wish ... (Foto: imago/UPI Photo)

Don't cha wish ...

Don't cha wish ...

... your girlfriend was ...

... hot like her? Don't cha wish ...

... your girlfriend was ...

... a freak like her? Ja, ...

... 13 Jahre ist es mittlerweile her, dass die Pussycat Dolls ...

... mit dem Song "Don't Cha" auf einmal von der reinen Pin-Up-Tanz-Truppe ...

... zum Hitparaden-Phänomen avancierten. Und mochte man am Anfang vielleicht noch meinen, ...

... es ginge einigermaßen gleichberechtigt in dem Kollektiv zu, ...

... kristallisierte sich doch alsbald heraus, ...

... wer hier den Hut aufhat: Nicole Scherzinger natürlich.

Am 29. Juni 1978 in Honolulu auf Hawaii geboren, ...

... nimmt Scherzinger nach der Jahrtausendwende an der US-Castingshow "Popstars" teil. Prompt wird sie Teil der Siegerband Eden's Crush. Doch die Gruppe ...

... bleibt nicht lange zusammen und Scherzinger muss sich ein neues Betätigungsfeld suchen. Wie gut, ...

... dass bei den Pussycat Dolls da gerade die Stelle einer Leadsängerin zu besetzen ist. Scherzinger ...

... heuert bei der Truppe an, ...

... die eine frivole Bühnenshow ...

... mit Popmusik zu verknüpfen weiß ...

... und landet bereits mit der ersten Single "Don't Cha" 2005 prompt einen Welthit. Doch ...

... auch das zugehörige Album "PCD" ...

... verkauft sich wie geschnitten Brot ...

... und die Pussycat Dolls sind von heute auf morgen in aller Munde. Fünf Jahre lang ...

... mischt die Gruppe von da an ...

... das Musikgeschäft auf. Fünf Jahre, ...

... in denen sie zwar keinen Grammy, ...

... wohl aber zwei MTV Video Music Awards gewinnt. Doch Ende 2010 ...

... verkündet Scherzinger ihren Abschied von den Pussycat Dolls, ...

... nachdem zuvor schon andere Mitglieder des Ensembles bye-bye gesagt hatten. Für ...

... die Pussycat Dolls bedeutet Scherzingers Ausstieg den Todesstoß. Die ...

... Hawaiianerin hingegen startet von nun an solo durch. Allerdings ...

... nur mit mäßigem Erfolg. Ihre beiden Alben, ...

... die sie in den vergangenen Jahren auf eigene Faust veröffentlichte, ...

... haben die vorderen Chartsregionen nicht gesehen. Macht ...

... aber auch nichts. Schließlich ...

... weiß sich Scherzinger mittlerweile auch auf ganz anderen Feldern ...

... als der Musik auszutoben. Und damit ...

... meinen wir nicht in erster Linie ihre Ausflüge zu Heidi Klums Halloween-Party. Nein, ...

... Scherzinger ist zum Beispiel unter die Schauspielerinnen gegangen. So hatte sie ...

... 2012 im dritten Aufguss von "Men in Black" ...

... eine Nebenrolle als Außerirdische Lilly. Im ...

... Musical "Cats" stand sie zwischen 2014 und 2015 als Grizabella in London ebenso auf der Bühne, ...

... wie man sie zuletzt in der Neuauflage von "Dirty Dancing" als Penny bewundern konnte. Sowohl ...

... in der US-Version als auch in der britischen Ausgabe der Castingshow "The X Factor" ...

... fungierte Scherzinger bereits als Jurorin. Und wenn sie mal gar nicht weiß, ...

... was sie außer Unfug mit ihrer Zeit so anstellen soll, ...

... dann nimmt sie wie 2010 vielleicht auch mal an einer Sendung wie "Dancing With The Stars" teil ...

... und gewinnt diese mit ihrem Tanzpartner Derek Hough selbstverständlich auch. Oder aber ...

... sie engagiert sich für die "Special Olympics". Seit 2013 ...

... ist Scherzinger, die selbst eine Tante ...

... mit Down-Syndrom hat, ...

... Botschafterin der Sportbewegung für Menschen mit Behinderung. Und wie ...

... ist es um ihr Privatleben bestellt? Lange Zeit ...

... sieht man Scherzinger immer wieder mit Kopfhörer ...

... an den verschiedenen Rennstrecken auf dieser Welt stehen. Schließlich ...

... kommt sie 2007 mit dem britischen Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton zusammen. Die ...

... Beziehung der beiden gleicht ebenfalls einem ziemlich wilden Ritt. Immer wieder heißt es, ...

... bei ihnen sei die Luft raus ...

... und sie hätten sich getrennt, ...

... um dann doch wieder die Versöhnung ...

... und die Fortsetzung ihrer Zweisamkeit zu vermelden. Doch 2015 ...

... ist nach rund sieben gemeinsamen Jahren dann wirklich Schluss. Da ...

... gibt es nichts mehr zu kitten. Daran könnten wohl selbst Beziehungstipps einer Beyoncé (l.) ...

... nichts mehr ändern.

Hamilton bleibt jedoch nicht der einzige Sportler in Scherzingers Leben. Nach der Trennung von ihm ...

... lernt sie wenig später den bulgarischen Tennisspieler Grigor Dimitrow kennen und lieben. Mit ihm ist sie seit Ende 2015 liiert. Viele ...

... sehen in Scherzinger eine der schönsten Frauen ...

... auf diesem Planeten. Bleibt zu hoffen, ...

... dass heute auch in ihr drin die Schönheit regiert. Das ...

... war nämlich nicht immer so. 2012 gestand Scherzinger, ...

... jahrelang an Bulimie gelitten zu haben - auch und gerade ...

... während ihrer Zeit bei den Pussycat Dolls. "Ich ...

... habe mich selbst gehasst. Ich war in einer Gruppe ...

... und fühlte mich so einsam wie nie zuvor in meinem Leben. Ich ...

... habe nie Drogen genommen, meine Sucht war, mir selbst wehzutun. Die ...

... Musik war es, die mich gerettet hat. Sie ...

... ist das Einzige, dem ich trauen kann", so Scherzinger 2012. Nun ja, ...

... das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, liebe Nicole. Uns kannst du schon auch trauen. Oder dachtest du vielleicht, ...

... wir hätten deinen Geburtstag vergessen und nicht daran gedacht, ...

... dass du am 29. Juni 2018 runde 40 Jahre alt wirst? Da ...

... kennst du uns aber schlecht. Und keine Sorge, ...

... wir legen dir zu deinem Ehrentag auch keine Schlange um den Hals ...

... oder schicken Thomas Gottschalk vorbei. Nein, ...

... wir wünschen dir einfach nur ein Leben voller Luftsprünge, ...

... Glamour ...

... und Musik (gerne auch mit Slash), ...

... mit vielen schönen Ausblicken, ...

... wenig Einsamkeit ...

... und voller Liebe. In diesem ...

... Sinne: Happy birthday, Frau Scherzinger!

weitere Bilderserien