How would Lubitsch do it? Genau so wie in "25 km/h"

Lars Eidinger und Bjarne Mädel wurden mit dem Ernst-Lubitsch-Preis für ihre Darstellung zweier ungleicher Brüder im Roadmovie "25 km/h" ausgezeichnet. "Das ist materialisierte Anerkennung für etwas, das man liebt," sagt der eine und der andere: "Diesen Preis bekommen nur tolle Leute." "Aber auch ein paar Pfeifen", so dann wieder der eine.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien