Bilderserie
Dienstag, 08. Mai 2018

Eine Supernova über München: Spektakuläres Planetarium lädt ins Weltall ein

Bild 1 von 20
Die Show beginnt! Seit Ende April 2018 hat das neue ESO Supernova Planetarium in Garching bei München seine Pforten geöffnet. Mit eindrucksvollen Vorführungen und ... (Foto: ESO/P. Horálek)

Die Show beginnt! Seit Ende April 2018 hat das neue ESO Supernova Planetarium in Garching bei München seine Pforten geöffnet. Mit eindrucksvollen Vorführungen und ...

Die Show beginnt! Seit Ende April 2018 hat das neue ESO Supernova Planetarium in Garching bei München seine Pforten geöffnet. Mit eindrucksvollen Vorführungen und ...

... Ausstellungen will es Jung und Alt für die Astronomie begeistern. Die ESO Supernova ist mit fünf Zeiss-Velvet-Projektoren ausgestattet und hat ...

... die größte geneigte 360-Grad-Planetariumskuppel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie ist im Durchmesser 14 Meter groß und ...

... zieht die Besucher mitten hinein in die Geschehnisse des Universums. Diese lassen sich auch ...

... in der interaktiven Dauerausstellung erkunden. Zu deren Höhepunkten gehören ...

... das wohl größte Bild des gesamten Nachthimmels, ein Meteorit und ...

... ein Hauptspiegelsegment des Extremely Large Telescope (ELT), dem größten optischen Teleskop der Welt, das die ...

... Europäische Südsternwarte (kurz ESO) zurzeit in der chilenischen Wüste Atacama baut. Wissenschaft auf ...

... innovativem Weg zu vermitteln, ist eines der Ziele der ESO Supernova. Das Gebäude wurde ...

... von Architekten aus Darmstadt entworfen und soll an ein enges ...

... Doppelsternsystem erinnern, bei dem ein Stern Masse von seinem Begleiter abzieht. Das führt dazu, dass der ...

... schwerere Stern als Supernova explodiert und dabei so hell leuchtet wie alle Sterne der Galaxie zusammen. Einer starken Leuchtkraft hat ...

... sich demnach auch das ESO Supernova Zentrum verschrieben. Es will seinen Besuchern ein unvergessliches astronomisches Erlebnis bieten. So ist auch das Dach des Zentrums nicht einfach ein Dach, sondern ...

... eine Konstruktion, die kunstvoll die Sternbilder des Südhimmels darstellt. Es wiegt fast 30 Tonnen und besteht aus ...

... Glasscheiben, die ...

... in ein Metallgerüst aus 262 Dreiecksprofilen eingefasst sind.

Das Zentrum bietet auch ...

... spezielle Programme für Lehrer, Schüler und Kita-Kinder an. Im Jahr 2018 übrigens sind ...

... die Ausstellung und ...

... alle Planetariumsvorführungen kostenlos. Detaillierte Infos gibt es unter https://supernova.eso.org/germany. (asc)

weitere Bilderserien