14-Tage-Frist für Großbritannien: EU reißt in Brexit-Verhandlungen der Geduldsfaden

10.11.17 – 01:15 min

In 504 Tagen ist es soweit: Am 29. März 2019 um 23 Uhr will Großbritannien aus der EU austreten. Und das wird für viele EU-Länder teure Folgen haben. Laut einem Medienbericht muss Deutschland sich auf zusätzliche EU-Beitragszahlungen von fast vier Milliarden Euro gefasst machen. Ein weiteres Problem: Die Verhandlungen kommen kaum voran - nun verschärft Brüssel den Ton.

Videos meistgesehen
Weitere Videos