Auto

Aggressiv und "superschnell" Autohersteller wählen in Genf lautstarken PS-Auftritt

Die Bescheidenheit der vergangenen Jahre ist vorbei: Die Autohersteller setzen beim Autosalon in Genf wieder auf PS, Sprit und Schnittigkeit. Mercedes präsentiert den AMG GT 3 und Lamborghini lässt den Aventador LP 750-4 Superveloce vorfahren - der Name ist Programm. Auto des Jahres aber wird kein Sportler, sondern ein Mittelklassewagen aus Wolfsburg.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.