Panorama

Urteil in den USA 17-Jährige muss Chemotherapie gegen ihren Willen fortsetzen

Eine an Krebs erkrankte 17-Jährige klagt in den USA gegen die eigene Chemo-Therapie. Sie möchte lieber sterben. Doch sie hat keine Chance. Ein Gericht in Connecticut entscheidet, dass sie sich der Behandlung unterziehen muss. Hier Einzelheiten zu dem Fall und zu der Frage, ob ein solcher Beschluss auch in Deutschland möglich wäre.
Videos meistgesehen
Alle Videos