Panorama

Behörden gehen von Unfall aus 24-Jähriger fährt in Menschengruppe in Berlin

In der Berliner Innenstadt rast um sieben Uhr morgens ein Mann mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Menschenmenge. Dabei werden sieben Menschen verletzt, teilweise schwer. Die Einsatzkräfte gehen nicht von einem Anschlag aus, berichtet Heike Boese aus Berlin.
Videos meistgesehen
Alle Videos