Panorama

"Haupteinkommen der Familie" Armut fördert gefährliche Box-Kämpfe unter Kindern

"Tata" ist neun Jahre alt. Während Neunjährige normalerweise in die Schule gehen oder spielen, verdient er Geld für seine Familie - als Kickboxer. Die Kämpfe unter Kindern sind in Thailand gut bezahlt, viele Eltern hoffen auf eine spätere Profikarriere. Dabei kann der Sport in diesem Alter verheerende Folgen haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.