Panorama

Kult-Comic geht neue Wege "Asterix" greift Emanzipation und Umweltschutz auf

Zaubertrank trinken, Wildschweine jagen, Römer vermöbeln: Seit über 60 Jahren begeistern Asterix und sein Freund Obelix Groß und Klein. Nach dem Tod des ursprünglichen Zeichners Albert Uderzo erscheint nun das 39. Heft des Kult-Comics. Unter anderem neu mit dabei: kriegerische Nomadinnen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.