schalte.PNG

Beckmeier und Emmerich zu Afghanistan Ausflug von nur sieben Personen "nicht verständlich"

Wie blickt die US-Öffentlichkeit auf das Desaster in Kabul? Gespalten, wie Korrespondent Oliver Beckmeier in New York erklärt. An dem überhasteten Abzug gibt es auch innerhalb des Landes Kritik. Dirk Emmerich macht deutlich, warum der Ausflug von nur sieben Menschen unverständlich ist.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen