Panorama

"Vorsatz, aber kein Anschlag" Auto rast in Menschenmenge bei Karnevalsumzug

Im nordhessischen Volkmarsen fährt ein Auto bei einem Karnevalsumzug in eine Menschenmenge. Dutzende Menschen werden verletzt, einige sogar schwer. Die Polizei nimmt den Fahrer fest. Er soll vorsätzlich gehandelt haben, von einem Anschlag spricht die Polizei aber nicht.
Videos meistgesehen
Alle Videos