Panorama

Nach Explosion verschüttet Bergung von Minenarbeitern in China startet

Nach einem Unglück im chinesischen Qixia sind in 600 Metern Tiefe 22 Minenarbeiter von der Außenwelt abgeschnitten. Elf Menschen können gerettet werden, ein Arbeiter ist verstorben. Die restlichen zehn Bergleute sind bisher unauffindbar.
Videos meistgesehen
Alle Videos