Panorama

Verhinderter Millionär Brite wirft Festplatte mit 7500 Bitcoins in den Müll

Der Brite James Howells würde gerne die Müllkippe umpflügen. Er sucht eine alte Festplatte, die er vor einiger Zeit entsorgt hat - ohne dabei zu ahnen, einen Riesenfehler begangen zu haben. Auf der Festplatte schlummern 7500 Bitcoins - zu einem Zeitpunkt, als die virtuelle Währung noch unbekannt war, angelegt und inzwischen Millionen wert.
Videos meistgesehen
Alle Videos