Triage-Entscheid des BVerfG Brysch: "Wir warten seit 40 Jahren auf dieses Urteil"

Das Bundesverfassungsgericht verpflichtet den Bundestag, im Falle von Triage-Entscheidungen die Bevorzugung von Menschen mit Behinderung gesetzlich festzuschreiben. Der Patientenschutz ich hocherfreut über diese Entscheidung. Im Gespräch mit ntv erläutert Stiftungsvorstand Eugen Brysch, warum.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen