Panorama

Sexualstraftaten in Freiburg und Bochum Debatte über Frauenbild von Flüchtlingen entbrennt

In Freiburg wird eine Studentin vergewaltig und getötet, im Bochumer Uni-Viertel werden zwei junge Frauen missbraucht. Die Polizei nimmt jeweils einen Tatverdächtigen fest. In beiden Fällen handelt es sich um Asylbewerber. Auch wenn Kriminalstatistiken eine andere Sprache sprechen: Viele Bürger sind beunruhigt. Nun rückt das Frauenbild von Migranten in den Fokus.
Videos meistgesehen
Alle Videos