Panorama

Fluchtexperte im "ntv Frühstart" "Die meisten Afghanen werden in Afghanistan bleiben"

Nach dem Abzug ausländischer Truppen rücken die Taliban in Afghanistan vor. Die öffentlichen Diskussionen sprechen schon jetzt vor einer neuen Flüchtlingswelle, die Türkei hat bereits eine Grenzmauer errichtet. Gerald Knaus ist Flüchtlingsexperte; im "ntv Frühstart" warnt er vor einer unberechtigten Panik.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.