lauterbach.JPG

Lauterbach "zutiefst" besorgt Diese fünf Maßnahmen sollen RSV-Situation entspannen

Die Lage in Kinderkliniken spitzt sich wegen des Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) zu. Deutschlandweit stehen aktuell weniger als 100 Intensivbetten für Kinder zur Verfügung. Auch Gesundheitsminister Lauterbach ist alarmiert und erklärt, welche fünf Maßnahmen jetzt ergriffen werden sollen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen