Heikle Immobiliengeschäfte in den USA: Diözese Eichstätt verzockt 60 Millionen Dollar

10.02.18 10:03 Uhr – 02:15 min

Ein Finanzskandal erschüttert die katholische Kirche in Eichstätt. Dubiose Immobiliengeschäfte in den USA könnten zu Verlusten von rund 60 Millionen Dollar führen. Die Diözese sieht sich selbst als Opfer und erstattet Strafanzeige.

Videos meistgesehen
Weitere Videos