Panorama

Festnahmen in Philadelphia Drogenring an Privatschulen fliegt durch Whatsapp auf

In Philadelphia in den USA fliegt ein Drogenring auf. Die beiden Köpfe des Rings sind junge Männer aus wohlhabenden Familien, die vor allem Kokain, Marihuana und Ecstasy an teuren Privatschulen verkauften. Ihre Geschäfte machten der 25 Jahre alte Neil K. Scott und sein Partner, der 18-jährige Timothy Brooks, unter anderem über den Nachrichtendienst Whatsapp - so kamen die Ermittler den beiden auch auf die Spur.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.