Todesstrafe für Virus-Verbreiter? Drohnen versprühen Desinfektionsmittel in China

Nachdem die chinesische Führung "Fehler" im Umgang mit dem Coronavirus eingesteht, werden immer härtere Maßnahmen ergriffen. Einer 36-Jährigen droht in der Nähe von Peking die Todesstrafe und Drohnen desinfizieren Orte in der Krisenregion Wuhan.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen