Panorama

In Russland verirrt Eisbär hievt sich 700 Kilometer von Revier entfernt an Land

Die Bewohner von Kamtschatka in Russland können ihren Augen kaum trauen: Ein Eisbär zieht sich auf ihrer Halbinsel mühsam an Land. Seine eigentliche Heimat liegt 700 Kilometer entfernt. Das Tier ist völlig entkräftet und braucht Hilfe - in jeglicher Hinsicht.
Videos meistgesehen
Alle Videos