Kaum Hilfsorganisationen im Land Erdbeben-Folgen treffen Afghanistan völlig unvorbereitet

In der zweiten Nacht nach dem verheerenden Erdbeben in Afghanistan suchen Helfer weiter nach Überlebenden. Das bergige Terrain erschwert die Bergung immens. Zudem stehen viele Überlebende vor dem Nichts. Hilfe läuft nur langsam an, denn im Land befinden sich kaum noch Hilfsorganisationen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen