Mord, Menschenhandel, Raub, ... Europol sucht Europas gefährlichste Frauen

"Kriminalität kennt kein Geschlecht", sagt Europol - und fahndet mit einer ungewöhnlichen Kampagne nach den meistgesuchten Verbrecherinnen Europas. Mit Erfolg: Von den 18 Frauen auf der "Most-Wanted-Liste" werden bereits zwei durch Hinweise aus der Bevölkerung gefasst.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen