Panorama

Mutmaßlicher Rachemord in Dresden Ex-Soldat verschanzt sich in alter Russenkaserne

Ein Ex-Soldat randaliert betrunken in seiner Dresdner Wohnung, die Polizei greift ein. Wenig später ist die Nachbarin des vorübergehend Festgehaltenen tot - wohl von ihm erstochen, da er vermutete, sie habe die Behörden alarmiert. Als die Polizei erneut anrückt, flieht er und verschanzt sich in einer alten Kaserne - wenig später finden Einsatzkräfte seine Leiche.
Videos meistgesehen
Alle Videos