istr.JPG

Koordinierter Anschlag vermutet Explosionen an Bushaltestellen erschüttern Jerusalem

Innerhalb von 30 Minuten gibt es zwei Detonationen an Bushaltestellen in Jerusalem. Ein Mensch stirbt, ein weiterer wird verletzt. Behörden vermuten mehrere Attentäter, die zusammengearbeitet haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen