Panorama

Damit Mama und Papa nicht pöbeln Fair-Play-Liga schafft 15 Meter Abstand zu Fußball-Eltern

Beim Anfeuern ihrer kleinen Kicker zeigen sich Eltern nicht selten pöbelnd an der Seitenlinie. Der eigene Spross wird lauthals bejubelt, der Schiedsrichter beschimpft. Damit die verbalen Attacken einiger übereifriger Eltern nicht Überhand gewinnen, sollen künftig 15 Meter Abstand zur Seitenlinie eingehalten werden. So sieht es der DFB mit seiner "Fair-Play-Liga" vor.
Videos meistgesehen
Alle Videos