Vor Gran Canaria abgefangen Fischer verstecken drei Tonnen Kokain im Bootstank

Nachdem die spanische Polizei kürzlich bereits auf das bisher größte Marihuanafeld in Europa stößt, können die Behörden nun einen neuen Schlag gegen den illegalen Drogenhandel vermelden: Auf einem Fischerboot werden vor den Kanarischen Inseln knapp drei Tonnen Kokain sichergestellt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen