Experte: 2G reicht nicht "Geimpfte tragen erheblich zu steigenden Zahlen bei"

Angesichts der rasant steigenden Neuinfektionszahlen werden die Forderungen nach flächendeckenden 2G-Regeln immer lauter. Dabei "tragen auch Geimpfte erheblich zum Infektionsgeschehen bei", sagt Prof. Kai Nagel und regt eine neue Corona-Strategie an. Wie die aussieht, verrät er im Interview.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen