Panorama

Unzählige Krater nach Erdbeben Geologen rätseln über Löcher in Kroatien

Rund 100 Krater zählt Zentralkroatien nach einem Erdbeben im Dezember. Die Nachbeben reißen den Boden immer wieder auf, was vor allem am porösen Kalkstein der Region liegt. Die Geschwindigkeit, in der die Löcher entstehen, gibt Forschern jedoch ein Rätsel auf.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.