Unwetter in Italien und Frankreich: Harmlose Flüsse werden zu reißenden Fluten

25.11.16 15:37 Uhr – 01:22 min

Im Nordwesten Italiens gilt derzeit die höchste Alarmstufe. Anhaltende Regenfälle verwandeln Bäche in rauschende Flüsse und Schlammlawinen verwüsten ganze Ortschaften. Auch das benachbarte Frankreich ist von den schweren Unwettern betroffen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos